Evangelisches Zentralarchiv

Das kirchliche Archivzentrum auf dem Gelände von St. Thomas am Bethaniendamm ist eine wichtige Forschungsstätte für Kirchengeschichte und Familienforschung. Das Archivzentrum beherbergt das Archiv des Berliner Missionswerks, das katholische Diözesanarchiv Berlin, das Landeskirchenarchiv der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und das Evangelische Zentralarchiv. Mehr als dreißig Regalkilometer Akten, Architekturzeichnungen zur Kirchenbaugeschichte, Quellen zur Missionsarbeit in Asien […]

Café Dix in der Berlinischen Galerie

Die öffentlich zugängliche Präsenzbibliothek in der Berlinischen Galerie sammelt Literatur zu den Gebieten Bildende Kunst, Fotografie und Architektur. Ihre Öffnungszeiten von 14-20 Uhr sind etwas für Spätaufsteher, eine gute Grundlage für den Tag bekommt man im Cafe Dix – leckere, heiße (!) Suppe nach Tagesangebot – nicht wie so oft in Espressotässchen, sondern in einer […]

Bibliothek der Stiftung Topographie des Terrors

Die Bibliothek mit den Sammelschwerpunkten Nationalsozialismus (insbes. SS, Gestapo und Polizei), Zweiter Weltkrieg und Erinnerungskultur befindet sich in der 5. Etage des DKV-Gebäudes in der Stresemannstraße. Sie bietet eine angenehme Arbeitsatmosphäre, eine benutzungsfreundliche systematische Freihandaufstellung, eine Aufsatzsammlung zu den Sammelschwerpunkten und zeitgenössische Publikationen aus der NS-Zeit. Die wissenschaftliche Spezialbibliothek ist als Präsenzbibliothek eine Alternative zu […]