Landesarchiv Berlin revisited

Über das gastronomische Umfeld des Landesarchivs am Eichborndamm wurde an dieser Stelle zwar bereits ausführlich berichtet, seit 2005 hat sich hier allerdings einiges verändert. Darüber hinaus wird das Archiv künftig auf noch größeres Interesse stoßen, da sukzessive die historischen Personenstandsunterlagen der Berliner Standesämter hier zentral zur Nutzung bereitgestellt werden. Im Archiv selbst gibt es wie gehabt […]

Bibliothek des Zentrums für Antisemitismusforschung

Ein Alleinbesitz-Treffer im KOBV führt hoch hinaus, in die 9. Etage des denkmalgeschützten Telefunken-Hochhauses, das sich heute diverse Institute der TU sowie An-Institute von Telekom und Daimler teilen. Mit dem Aufzug geht es nach oben. Man bekommt gegen ein Pfand einen Schlüssel für ein Schließfach, trägt sich in ein Nutzerbuch ein – kein Problem, den […]

Bankkrise im Staatsarchiv

Alle Jahre wieder, wenn in Dahlem die Magnolien blühen, rückt ein Mangel ins Bewusstsein des vom Aktenstudium müde blinzelnden Lesers: Auf den das Geheime Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz umgebenden weitläufigen Grünflächen  fehlen…. Bänke! Das Archiv in der Archivstraße dokumentiert nahezu neun Jahrhunderte brandenburg-preußischer

Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin

Die Asbestreinigung eines Magazins in der Stabi-West erfordert derzeit die Ausweitung des Literaturbeschaffungs-Reviers. Heute führt die Suche im Verbundkatalog nach einem verfügbaren Exemplar des vorübergehend unzugänglichen Titels in die UB der FU in der Dahlemer Garystraße. Die Jagdinstinkte werden angeheizt durch die Rauminstallation „The Black Forrest oder der Medienwald“ – Teil der aktuellen Ausstellung „Bücherwelten“ […]

Bibliothek und Archiv für Bildungsgeschichtliche Forschung

Die größte bildungsgeschichtliche Spezialbibliothek Deutschlands ist verkehrsgünstig gelegen – unmittelbar an S- und U-Bahnhof Warschauer Straße unweit des Berliner Ostbahnhofs an der Grenze der Bezirke Friedrichshain und Kreuzberg . Vorgängerinstitutionen wie Deutsches Schulmuseum, Deutsche Lehrerbücherei. Pädagogische Zentralbibliothek der DDR begründen eine nunmehr fast 130jährige Tradition. Neben einem umfangreichen Bestand an Monographien, Zeitschriften, Schulprogrammen und Jahresberichten, […]

Evangelisches Zentralarchiv

Das kirchliche Archivzentrum auf dem Gelände von St. Thomas am Bethaniendamm ist eine wichtige Forschungsstätte für Kirchengeschichte und Familienforschung. Das Archivzentrum beherbergt das Archiv des Berliner Missionswerks, das katholische Diözesanarchiv Berlin, das Landeskirchenarchiv der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und das Evangelische Zentralarchiv. Mehr als dreißig Regalkilometer Akten, Architekturzeichnungen zur Kirchenbaugeschichte, Quellen zur Missionsarbeit in Asien […]