Chlebíčky in Cheb: Staatliches Kreisarchiv Eger (Cz)

Beim archivkulinarischen Jahresrückblick 2017 nimmt das Kreisarchiv Eger (Státní okresní archiv Cheb) eine herausragende Stellung ein, zumal der Besuch Anfang Oktober diesen Jahres mit einem Jubiläum zusammenfiel: Die Archivnutzer-Pausenversorgung Nr. 1 in Cheb bzw. Eger „Mlicnak“ feierte das 50jährige Jubiläum ihres Bestehens. Das Konzept dieser in Tschechien verbreiteten Selbstbedienungscafeterien mit außer-Haus-Verkauf verbindet landestypische, preisgünstige Bistroküche mit […]

Eins-Zwei-Polizei im Landesarchiv Greifswald

Vorwärts! zu den schriftlichen Quellen Pommerns – mit diesem Vorsatz bestieg der leser jüngst den bereits aus München kommenden IC nach Stralsund (dem Leserhunger unterwegs widmete sich hier bereits vor mehr als 10 Jahren eine erfahrene Gastautorin). Ab Berlin wird die Strecke häufig von Bauarbeiten heimgesucht, die unverständlicherweise auch eine vorzeitige Schließung des Bordbistros bereits in […]

Landesarchiv Berlin revisited

Über das gastronomische Umfeld des Landesarchivs am Eichborndamm wurde an dieser Stelle zwar bereits ausführlich berichtet, seit 2005 hat sich hier allerdings einiges verändert. Darüber hinaus wird das Archiv künftig auf noch größeres Interesse stoßen, da sukzessive die historischen Personenstandsunterlagen der Berliner Standesämter hier zentral zur Nutzung bereitgestellt werden. Im Archiv selbst gibt es wie gehabt […]

Magenknurren in Alesia

Am Rande von Venarey-les Laumes, inmitten burgundischer Hügellandschaft, direkt neben dem örtlichen Super U, ist im vergangenen Frühjahr ein Ufo gelandet! Ziel der Invasion war vermutlich die Demonstration kosmischer Überlegenheit: Mit Hilfe von Luftbildern, Caesars uns allen aus Latinum-Vorbereitungskursen bestens bekannter Schrift „De bello Gallico“, diverser Asterixhefte sowie auf den Vorarbeiten von Napoleon III aufbauender Ausgrabungen gelang es den Extraterrestrischen, den […]

Internationaler Suchdienst (ITS) Bad Arolsen

Bis 1929 Kultur- und Verwaltungszentrum von Grafschaft, Fürstentum und Freistaaat Waldeck-Pyrmont, überlässt Bad Arolsen heute Korbach die Administration des nordwesthessischen Landkreises Waldeck-Frankenberg. Emma zu Waldeck und Pyrmont, die wohl populärste Queen-Mum der niederländischen Geschichte,

Bibliothek des Zentrums für Antisemitismusforschung

Ein Alleinbesitz-Treffer im KOBV führt hoch hinaus, in die 9. Etage des denkmalgeschützten Telefunken-Hochhauses, das sich heute diverse Institute der TU sowie An-Institute von Telekom und Daimler teilen. Mit dem Aufzug geht es nach oben. Man bekommt gegen ein Pfand einen Schlüssel für ein Schließfach, trägt sich in ein Nutzerbuch ein – kein Problem, den […]